Die Ausstellung „Einfach nachhaltig. Kölner Schmuckkunst heute“ gastiert vom 3. Juli bis zum 1. August 2021 im Museum für Angewante Kunst in Köln (© Thomas Brill)

Bild Nr. 82883: Die Ausstellung „Einfach nachhaltig. Kölner Schmuckkunst heute“ gastiert vom 3. Juli bis zum 1. August 2021 im Museum für Angewante Kunst in Köln

Datum: 02.07.2021
Beschreibung: Die Ausstellung „Einfach nachhaltig. Kölner Schmuckkunst heute“ gastiert vom 3. Juli bis zum 1. August 2021 im Museum für Angewante Kunst in Köln. Das Museum für Angewandte Kunst Köln (MAKK) hat die Mitglieder der Juwelier-, Gold-, und Silberschmiedeinnung Köln eingeladen, ihre Arbeiten unter dem Begriff Nachhaltigkeit in einer Ausstellung zu präsentieren. Mit ausgewählten 22 Werken, die überwiegend exklusiv für diese Ausstellung entworfen und produziert wurden, präsentieren die 14 teilnehmenden Betriebe vier Aspekte nachhaltiger Schmuckkunst: Modularer Schmuck, ressourcenschonende Fertigung, Upcycling und Urban Mining. Das Bild zeigt: Ingo Telkmann, Sotos Finest, 11 Halsschmuck „Ins Unreine gesprochen“, Historische Wäscheklammern (Holz), recyceltes Silber. am 02. Juli 2021 im Museum für Angewandte Kunst, An der Rechtschule 1, 50667 Köln
Dateigröße: 8192x5464px (139x93cm/150dpi), 131.14 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171, 7% Ust., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: