Belgische Carilloneur Frank Deleu spielt im Rahmen des

Bild Nr. 52508: Belgische Carilloneur Frank Deleu spielt im Rahmen des "3. Kölner Fest für Alte Musik" eine Auswahl historischer Stücke für Glockenspiel im Rathausturm der Stadt Köln

Datum: 03.03.2013
Beschreibung: Frank Deleu (* 23 Augus 1952 in Menen, belgischer Carilloneur, Komponist und Radioproduzent) In Belgien, den Niederlanden und Frankreich hat es seit dem 17. Jahrhundert eine große musikalische Tradition: das Carillon, das gestimmte, über eine Tastatur angeschlagene Glockenspiel. Und auch die Stadt Köln besitzt im Rathausturm ein solches rares Instrument. Frank Deleu, Stadsbeiaadier des flandrischen Brügge und einer der weltweit renommiertesten Carillonvirtuosen, spielt im Rahmen des "3. Kölner Fest für Alte Musik" eine Auswahl historischer Stücke für Glockenspiel, die um die symbolische Verbindung von Glocke und Weiblichkeit kreisen. am 03. März 2013 im Rathausturm der Stadt Köln
Dateigröße: 3264x4896px (56x83cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, Postbank Köln, Konto-Nr.: 230536-506, BLZ: 37010050, Finanzamt Köln-West; Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: