Ausstellung

Ausstellung "Blinky Palermo" - Die gesamten Editionen, Schenkung Ulrich Reininghaus gastiert vom 18. Jan­uar – 3. Mai 2020 im Museum Ludwig Köln

Datum: 16.01.2020
Beschreibung: Die Ausstellung "Blinky Palermo" - Die gesamten Editionen Schenkung Ulrich Reininghaus gastiert vom 18. Jan­uar – 3. Mai 2020 im Museum Ludwig Köln. Der deutsche Kün­stler Peter Heis­terkamp (1943–1977), der sich nach dem Ma­fio­so Frank „Blinky“ Paler­mo nan­nte, ist bekan­nt für seine Ob­jekte, für seine Rau­mar­beit­en, vor allem aber für die leuch­t­en­den Farbfelder sein­er Stoff- und Me­t­all­bilder, die vermeintlich un­mit­tel­bar vor Au­gen führen, was sie konzeptuell in Frage stellen: die sinn­lichen Qual­itäten zeit­genös­sisch­er Malerei. Weniger bekannt sind seine Sieb- und Off­set­drucke, Litho­gra­fien, Ob­jekte und eine Sch­ablone zum Selb­st­malen. Dank ein­er Schenkung des Köl­n­er Samm­lers Ul­rich Rein­ing­haus be­sitzt das Mu­se­um– als einzige öf­fentliche In­sti­tu­tion – seit 2018 eine voll­ständige Samm­lung von Paler­mos Edi­tio­nen. Das Bild zeigt: 4 Prototypen, 1970, Siebdruck auf Bristolkarton, Auflage: 90 Ex., Erschienen im Verlag G. v. Pape München, hrsg. von der Galerie Heiner Friedrich, München 1970 am 16. Januar 2020 im Museum Ludwig, Heinrich-Böll-Platz 1, 50667 Köln *** Local Caption *** Die Bilder sind grundsätzlich urheberrechtlich geschützt und dürfen ausschließlich einmalig zu journalistischen Zwecken des direkten Auftraggebers genutzt und weder archiviert noch an Zweite oder Dritte weitergegeben werden!
Dateigröße: 6720x4480px (114x76cm/150dpi), 88.20 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: