Der deutsche Historiker Jörg Baberowski und die deutsche Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken diskutieren über „Ist Gewalt männlich? Ist Gewalt weiblich?
Der deutsche Historiker Jörg Baberowski und die deutsche Literaturwissenschaftlerin Barbara Vinken diskutieren über „Ist Gewalt männlich? Ist Gewalt weiblich?" im Rahmen der vierten phil.COLOGNE im WDR-Funkhaus Köln
Beschreibung: Jörg Baberowski (* 24. März 1961 in Radolfzell am Bodensee, Deutscher Historiker) diskutiert mit Barbara Vinken (* 1960 in Hannover, Deutsche Literaturwissenschaftlerin) über das Thema „Ist Gewalt männlich? Ist Gewalt weiblich?“ im Rahmen der vierten phil.COLOGNE. Moderation: Svenja Flaßpöhler (* 1975 in Münster in Westfalen, deutsche Philosophin) am 19. Mai 2016 im WDR-Funkhaus, Kleiner Sendesaal, Wallrafplatz, 50667 Köln
Dateigröße: 4896x3264px (83x56cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West; Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: