Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr besucht Drehort der Serie „Verbotene Liebe“ in den MMC Studios 50, Köln  (© Thomas Brill)

Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr besucht Drehort der Serie „Verbotene Liebe“ in den MMC Studios 50, Köln

Datum: 27.08.2012
Beschreibung: Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr besucht Drehort der Serie „Verbotene Liebe“. Bundesgesundheitsminister Daniel Bahr besucht die Dreharbeiten der ARD Vorabendserie „Verbotene Liebe“ und trifft sich mit den Schauspielern Konrad Krauss und Dr. Gabriele Metzger, die innerhalb der Serie eine wesentliche Rolle in der Geschichte der Demenzerkrankung von Arno Brandner eingenommen haben. Ziel des Besuchs ist es dem Thema Demenz mehr gesellschaftliche Aufmerksamkeit verschaffen. Die Bilder zeigen: - ein Gruppenfoto mit BGM Daniel Bahr, Guido Reinhardt (CCO und Produzent Grundy UFA), Verena Kulenkampff WDR-Fernsehprogrammdirektorin), Heike von Lützau-Hohlbein(1. Vorsitzende der dt. Alzheimer Gesellschaft) und die Schauspielern Konrad Krauss, Dr. Gabriele Metzger, Jana Julie Kilka und Dominic Saleh-Zaki. - Eintrag ins "Buch der Erinnerungen" durch BGM Daniel Bahr und -Scheckübergabe in Höhe von € 5000,- der „Verbotene Liebe“-Schauspieler an die dt. Alzheimer Gesellschaft am 27. August 2012 in dem MMC Studio 50, Köln
Dateigröße: 4896x3264px (83x56cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, Postbank Köln, Konto-Nr.: 230536-506, BLZ: 37010050, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: