Ausstellung „dirty works volume II @ 30works” gastiert vom 12. Februar bis 12. März 2011 in der 30works Galerie Köln (© Thomas Brill)
Ausstellung „dirty works volume II @ 30works” gastiert vom 12. Februar bis 12. März 2011 in der 30works Galerie Köln
Beschreibung: Van Ray Inspiriert von der Pariser Pochoir-Bewegung, die Kunst als Ausdruck der Gesellschaftskritik im öffentlichen Raum benutzt, begann der Düsseldorfer Künstler Ende der neunziger Jahre zunächst mit Graffiti. Bis heute ist das gesellschaftskritische Element charakteristisch für seine Arbeiten, die Streetart, Popart und Neoexpressionismus vereinen. in der Ausstellung „dirty works volume II @ 30works” - Streetart pur - anarchisch, rotzfrech und subversiv, die vom 12. Februar bis 12. März 2011 in der 30works Galerie von Gérard Margaritis, Antwerpener Str. 42 50672 Köln gastiert
Dateigröße: 4896x3264px (83x56cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, Postbank Köln, Konto-Nr.: 230536-506, BLZ: 37010050, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: