Deutsche Künstler Benjamin Ramírez Pérez gastiert mit seiner Ausstellung

Deutsche Künstler Benjamin Ramírez Pérez gastiert mit seiner Ausstellung "That's what I've been trying to tell you. I can't do it." vom 02. bis 19. Dezember 2015 in der artothek Köln

Datum: 02.12.2015
Beschreibung: Benjamin Ramírez Pérez (* 1988 in Hutthurm im Landkreis Passau, Deutscher Künstler) ist Preisträger des mit 10.000 Euro dotierte Chargesheimer-Stipendium 2015 im Bereich Fotografie/Video. Die mit der Auszeichnung verbundene Ausstellung „That's what I've been trying to tell you. I can't do it.“ gastiert vom 02. bis 19. Dezember 2015 in der artothek Köln. Das zentrale Werk der Ausstellung ist eine 17-minütige Videoarbeit mit dem Titel „Body Snatcher“. Benjamin Ramírez Pérez montiert darin Ausschnitte des Films „Wanda“ von Barbara Loden (1970) mit eigenem Bildmaterial zu einer abstrakten Erzählung über Leere, Scheitern, Selbstbestimmung und körperliche Identität. Ramírez Pérez hat Requisiten und Objekte aus dem Film rekonstruiert und als Versatzstücke erneut eingesetzt. Aus der dokumentarisch anmutenden Inszenierung Lodens herausgelöst überträgt er sie in eine Science Fictionartige Ästhetik. am 02. Dezember 2015 in der artothek Köln
Dateigröße: 4896x3264px (83x56cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171, 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: