Ausstellung

Ausstellung "Medusas Garten" des deutschen Bildhauers Martin Kleppe gastiert vom 13. September bis 22. November 2014 im raum13, Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste, Köln

Datum: 20.10.2014
Beschreibung: Die Ausstellung "Medusas Garten" gastiert vom 13. September bis 22. November 2014 im Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste Köln. Unter Bezugnahme der raum13-Trilogie "Schönheit der Vergänglichkeit #3-#1" zeigt Martin Kleppe (* 1973 in Köln, Deutscher Bildhauer) in der Vorhalle der Gießerei der ehemaligen KHD Werke eine extra für diesen Ort entstandene Installation aus Textilbeton. Martin Kleppe stellt in seiner Arbeit die ungeheuren Kräfte von pflanzlichem Wachstum in den Kontext zu diesem verlassenen Ort. Seine Arbeiten greifen zurück auf geometrische Grundkörper sowie auf amorphe belebte wie unbelebte Naturgebilde, wie Disteln, Pilzen, Mohn oder Rhabarberblüten. am 20. Oktober 2014 in raum13, Deutzer Zentralwerk der Schönen Künste, Deutz Mülheimer Strasse 147-149, Köln
Dateigröße: 4896x3264px (83x56cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100500230536-506, BIC: PBNKDEFF, Finanzamt Koeln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veroeffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: