Chinesischer Künstler Huang Yong Ping ist der Wolfgang-Hahn-Preisträger Köln 2016 im Museum Ludwig Köln (© Thomas Brill)

Chinesischer Künstler Huang Yong Ping ist der Wolfgang-Hahn-Preisträger Köln 2016 im Museum Ludwig Köln

Datum: 12.04.2016
Beschreibung: Huang Yong Ping (* 1954 in China, der seit 1989 in Paris lebende chinesischer Künstler) erhält für seine Arbeit "Mémorandum: Bat Project I, II, III, 2001-2003" von der Gesellschaft für Moderne Kunst am Museum Ludwig den mit € 100.000 dotierten Wolfgang-Hahn-Preis Köln 2016. Das Bild zeigt die Arbeiten: "Mémorandum: Bat Project I, II, III, 2001-2003", 2004, Holz, Fotografien, Papierseitenm Modellflugzeug in Kiste: 50 cm Länge, 50 cm Breite, 100 cm Höhe, Ausgebreitet: 1200 cm, 350 cm, 350 cm und dahinter: Kiosk, 1994, Metall, Beton, Zeitschriften und Zeitungen in Betonmischer behandelt, 240 cm x 265 xm Fläche, 370 cm Höhe. am 12. April 2016 im Museum Ludwig Köln
Dateigröße: 3264x4896px (56x83cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: