Operette in drei Akten von Franz Lehár

Operette in drei Akten von Franz Lehár "Der Graf von Luxemburg" gastiert in der Philharmonie Köln

Datum: 05.01.2016
Beschreibung: Der Graf von Luxemburg (1909, Operette in drei Akten von Franz Lehár. Libretto von Robert Bodanzky und Alfred Maria Willner) Darsteller der konzertanten Aufführung des Frankfurter Opern- und Museumsorchester unter der Leitung der südkoreanischen Dirigentin Eun Sun Kim sind: Daniel Behle (Tenor als René, Graf von Luxemburg), Camilla Nylund (Sopran als Angèle Didier, Blonde Haare), Louise Alder (Sopran als Juliette Vermont, dunkle Haare), Simon Bode (Tenor als Armand Brissard, Künstler), Sebastian Geyer (Bariton als Fürst Basil Basilowitsch), Margit Neubauer (Mezzosopran als Gräfin Stasa Kokozov), Ludwig Mittelhammer (Bariton als Sergej Mentschikoff, Notar), Ingyu Hwang (Tenor als Pawel von Pawlowitsch, russ. Botschaftsrat), Gurgen Baveyan (Bariton als Pélégrin, Munizipalbeamter) sowie der Chor der Oper Frankfurt (Tilman Michael Einstudierung) am 05. Januar 2016 in der Philharmonie Köln
Dateigröße: 8688x5792px (148x99cm/150dpi), 147.42 MB (JPG)
Fotograf: Thomas Brill
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, IBAN: DE82370100XXXXXXXXXX, BIC: PBNKDEFFXXX, Finanzamt Köln-West, Steuernummer: 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: