Divertissementchen „Kölner Jungfrau, dringend gesucht“, dem Gastspiel der Cäcilia Wolkenburg 2012 im Opernhaus Köln (© )
Divertissementchen „Kölner Jungfrau, dringend gesucht“, dem Gastspiel der Cäcilia Wolkenburg 2012 im Opernhaus Köln
Beschreibung: Divertissementchen „Kölner Jungfrau, dringend gesucht“ - Gastspiel der Cäcilia Wolkenburg 2012 Stück: Im Sommer des Jahres 1922 wird eine Frau unter dubiosen Umständen zum ersten weiblichen Oberbürger-meister der Stadt Köln gewählt. Ihre erste Amtshandlung ist die Einführung einer Quotenfrau im Dreigestirn des Kölner Karnevals. Wo Jungfrau draufsteht, soll auch Jungfrau drin sein. Aber so einfach ist das nicht. Die wenigen, die vor der Jury erscheinen sind hässlich und untalentiert. Einzig das Model eines Malers fällt durch Schönheit und Anmut auf. Aber Leonore kommt aus Sachsen und spricht kein Kölsch. Für Jan Op den Hippt, Mitglied der Jury und Professor an der »Akademie för uns kölsche Sproch« kein Problem. Er wettet, dass er es bis zur nächsten Session schaffen werde, aus der »sächsischen Kraat« ein echt kölsches Mädchen zu machen. Dass jedoch, auf dem großen »Benefizball für Frauen in Not«, die soeben durch perfektes Kölsch als Mitglied der kölschen Hautevolee gefeierten Leonore aus der Rolle fällt, stellt alle Erwartungen auf den Kopf. Die Hauptdarstellen sind: Henning Jäger ais OB Ursula von den Sinnen, Dirk Pütz als OB-Vertraute Daphne Bielefeld, Joachim Sommerfeld als Prof. Dr. Jan op den Hippt, Heinz Stricker als Mutter Lotti op den Hippt, Theo Rüben als Maler Cajus Riepenhahn, Gerd Oberrecht als Model Leonore Pagensteert und Peter Wallraff als Pensionswirtin Et Röschen am 14. Januar 2012 im Opernhaus Köln
Dateigröße: 4896x3264px (83x56cm/150dpi), 46.82 MB (JPG)
Fotograf:
Rechte: © Thomas Brill
Besondere Hinweise: Copyright & Photo by THOMAS BRILL, Raschdorffstr. 22, 50933 Köln, Tel: 0221/496186, Mobil: 0171/XXXXXXX, Postbank Köln, Konto-Nr.: 230536-506, BLZ: 37010050, Finanzamt Köln-West; Steuernummer 223/5037/0171; 7% USt., Veröffentlichung nur gegen Honorar
Bildanfrage per Email an info@konzert-bilder.de

Deine Funktionen: